KW 41, versendet am 05.10.2020

Deutschland im Herbst: Hiergeblieben! Der Bundesgesundheitsminister hat die Deutschen aufgefordert, im Herbst und Winter nicht ins Ausland zu reisen, sondern in Deutschland zu bleiben. Aber wohin? Wir geben 20 Deutschland-Tipps, in denen Urlauber einen Gang zurückschalten können – mindestens
Von Hans-Werner Rodrian (9508 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Wandern auf dem Osteifelweg: Einsam und wunderschön. Vier Tage unterwegs von Maria Laach nach Moselkern. Die Route führt über verwunschene Pfade durch ursprüngliche Natur vorbei an kleinen Dörfern. Und immer wieder passieren Wanderer imposante Burgen und Schlösser
Von Franz Michael Rohm (7330 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Film-Welterbe Potsdam und Babelsberg: Im deutschen Hollywood. Vor einem Jahr erklärte die Unesco Potsdam zur „Creative City of Film“ und würdigte damit die mehr als 100-jährige Geschichte als Drehort. Ein Rundgang mit Schauspieler Sebastian Stielke

Von Oliver Gerhard (4975 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Holzminden: Escape Room im Bergwerk. Manche Hobbydetektive reisen für besondere Spielstätten durch die Republik. Im Weserbergland kann man sich in einem 700-Meter-Bergwerksstollen bei Europas größtem Escape Game einschließen lassen
Von Christian Haas (5697 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Wien mit Abstand: Allein mit drei Millionen Toten. Der Wiener Zentralfriedhof ist einer der größten Friedhöfe Europas. Besonders im Herbst, wenn viele Gräber für die Feiertage geschmückt werden, ist er einen Besuch wert
Von Sibylle von Kamptz (3643 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Mit dem Kochtopf um die Welt: Rezept Wiener Erdäpfelgulasch. Fiaker, Opernball, Küss die Hand Gnädigste – Tradition und schöner Schein gehören ebenso wie das bodenständige Erdäpfelgulasch zu Wien. Besonders zur kühleren Jahreszeit schmeckt das schnell zubereitete einstige Arme-Leute-Essen
Von Sandra Ehegartner (1833 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Vulkane: Feuerspeier in den Schlagzeilen. Immer wieder versetzen Vulkanausbrüche Menschen in Angst und Schrecken. Zugleich sind die bedrohlichen Bilder von glühender Lava auch faszinierend. Eine Liste prominenter Feuerberge

Von Brigitte von Imhoff (4260 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Gastronomisches Dresden: Schlemmen und staunen. Von der berühmten Eierschecke über vegane Bowls, grandiose Sterneküche und rustikale Gerichte aus Sachsen bis zum Absacker in der Karl-May-Bar: Zehn kulinarische Empfehlungen aus der sächsischen Landeshauptstadt und Umgebung

Von Franz Michael Rohm (6482 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Mit dem Kochtopf um die Welt: Rezept Dresdner Eierschecke. Die Dresdner Eierschecke blickt, wie so mancher regionale Klassiker, auf eine lange Geschichte zurück. Kalorienreich und köstlich ist sie in jedem Fall
Von Sandra Ehegartner (2073 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

KURZ GEMELDET

Israel: Archäologische Sensation in Jerusalem
Augsburg: Christkindlesmarkt ohne Engelesspiel
Tourismus: Wo Deutschland „funky“ ist
Dresden: Weiße Flotte wird schweizerisch
Deutschland: Grünes Band wird Naturmonument
Corona: Hunde sollen Virus aufspüren
Dubai: Reiche Rentner willkommen

BUCHBESPRECHUNG

Vom Reiz des Klosterlebens. Der Italiener Paolo Rumiz folgt in seinem Buch „Der unendliche Faden“ den Klostergründungen des heiligen Benedikt quer durch Europa

Von Simone F. Lucas (2306 Zeichen – Buchcover: www.srt-text.de)


Textredaktion dieser Woche: Franz Michael Rohm, Co-Redakteurin: Brigitte von Imhoff, Bildredakteur: Rainer Krause


Comments are Closed

© 2020 SRT Partner | Datenschutz | Impressum