SRT Partner

SRT Partner ist ein Zusammenschluss freier Journalisten

SRT Partner ist Deutschlands größtes Journalistenbüro mit Schwerpunkt Reise, Tourismus und Freizeit. Die Wurzeln reichen zurück ins Jahr 1983. Die Idee von damals ist die aktuelle: Statt als Einzelkämpfer Redaktionen abzuklappern und Texte anzubieten, machen wir das gemeinsam. Und zwar auf eine professionelle und für die Kunden möglichst einfach zu handhabende Weise.

Nach außen hin wirkt SRT Partner wegen der regelmäßigen wöchentlichen Text- und Bildangebote wie eine Presseagentur. Dahinter stehen aber Autoren, die alle freie Journalisten sind. “Frei” nehmen wir wörtlich. Jeder Partner hat seine Bereiche, in denen er ganz selbständig arbeitet. So textet und fotografiert bei klassischen Reisereportagen jeder für sich, schreibt Bücher oder übernimmt Redaktionsdienste.

Bei SRT Partner packen wir gemeinsam an, weil es sinnvoll ist und jedem einzelnen Aufwand und Kosten erspart. Jeder Partner übernimmt die Redaktionsarbeit für das Textangebot einer Woche, ein weiterer Partner ist Co-Redakteur und liest alle Texte noch einmal durch. Gemeinsam suchen wir nach guten Headlines, wenn der Autor mal nicht so fit beim Formulieren war. Montags und dienstags bringt das “Backoffice”-Team die Texte in Form und versendet einen Newsletter mit Headlines, Unterzeilen und Textanrissen sowie Bildbeispielen an rund 80 Reiseredaktionen bei Tageszeitungen, Magazinen und Online-Portalen. An die Texte und Bilder kommen die Kunden ganz einfach: Sie klicken im Newsletter auf den gewünschten Text, der mit einem personalisierten Link verbunden ist, es öffnet sich www.srt-text.de, der Text und dazu passende Bilder können heruntergeladen werden. Ein weiterer Bereich von SRT Partner sind Komplettzulieferungen nach abgestimmten Redaktionsplänen.

SRT Partner hat derzeit 30 Vollpartner, vier stille Partner und acht Partneranwärter. Stille Partner wollen aus persönlichen Gründen nicht aktiv die Partnerschaft ausüben, haben keine Stimmrechte, aber volle Einsicht in alle Unterlagen.

Partneranwärter wird man, wenn man zwei Bürgen unter den Partnern findet und die Vereinbarung für Partneranwärter unterschreibt. Partneranwärter können nach frühestens zwei Jahren und müssen nach spätestens vier Jahren stille Partner oder Partner werden.  Sie sind keine Partner oder stille Partner, müssen aber die gemeinsamen Ziele fördern.

Die gemeinsamen Ziele sind: „Gegenstand und Zweck der Partnerschaft ist, gemeinschaftlich an Tageszeitungen und andere Medien eigene Texte, Bilder und andere journalistische Beiträge zu vermarkten.“ Wenn sie in der „Probezeit“ zeigen, dass sie das tun, können sie durch Beschluss der Partner Vollpartner werden.

Einsicht in die Bücher und Abrechnungen haben alle Partner, stille Partner und Partneranwärter. Auch erhalten alle Partner den selben Prozentanteil an den Honoraren, die durch ihre Texte erzielt worden sind. Die einbehaltenen Prozentanteile der Honorare dienen ausschließlich zur Deckung der Kosten, deren Abrechnung jedem Partner monatlich offen gelegt wird.

Geschäftsführer der Partnerschaft ist Rudi Stallein. Der offizielle Titel, der beim Partnerschaftsregister München unter der Nummer 199 eingetragen ist, lautet “SRT Partner Boolakee Kamptz Krause Metzger Poser Reisner Reisner Rodrian Stallein Journalistenbüro”.

© 2017 SRT Partner | Datenschutz | Impressum