KW 28, versendet am 11.07.2022

Bescheid wissen, Fehler vermeiden: Last-minute-Urlaub in diesem verrückten Sommer. Dieses Jahr wollten viele nicht langfristig buchen. Wir erklären, wie sich trotz Widrigkeiten das perfekte Angebot für einen gelungenen Urlaub auf den letzten Drücker finden lässt
Von Hans-Werner Rodrian (4966 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Warschau: Hip und nachhaltig grün. Wie sich Polens Hauptstadt, Beiname „Manhattan Osteuropas“, mit ihrer Weichselpromenade, breiten Sandstränden, Uferbars, Parks und XL-Radwegen herausgeputzt hat, ist richtig spannend. Ein Städtetrip in Polens Hauptstadt, Teil 1

Von Christian Boergen (6225 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Trondheim per Rad: Ehrwürdige Gotteshäuser, futuristische Bürohäuser. Eine Citytour auf dem Rad zeigt: Norwegens drittgrößte Stadt gibt sich trotz jahrhundertealter Geschichte jung und modern. Und sie hat deutlich mehr Außergewöhnliches zu bieten als den weltersten Fahrradlift
Von Armin Herb (5355 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Kaufkraft: Wo der Urlaub besonders günstig ist. Statistiken zeigen, in welchem Land deutsche Urlauber besonders viel für den Euro bekommen – und wo besonders wenig

Von Marc Reisner (2639 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Singlereisen im Aufwind: Gemeinsam nicht allein. Spezialveranstalter schnüren abwechslungsreiche Pakete für Alleinreisende, die im Urlaub nicht auf Gesellschaft verzichten möchten. Das gemeinsame Reiseerlebnis steht dabei im Vordergrund
Von Sabine Metzger (6041 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Digitale Helfer: Die besten Apps fürs Wandern und Radfahren. Komoot, Outdooractive, AllTrails und Bergfex machen Radfahrern und Wanderern das Leben leichter. Doch wie unterscheiden sich die Apps und was bringen die kostenlosen Versionen?

Von Roswitha Bruder-Pasewald (5434 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

FTI: Es wird – allerdings auch teurer. Der große Reiseveranstalter berichtet bei der Vorstellung seiner Winterprogramme Anfang Juli von erfreulichen Entwicklungen, kündigt aber auch Preissteigerungen an

Von Simone F. Lucas (1946 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Abenteuer Hängebrücke: Adrenalinkicks auf Schritt und Tritt. Nervenkitzel zwischen Himmel und Erde verheißen Deutschlands spektakulärste Hängebrücken im Harz, Hunsrück und Schwarzwald

Von Rudi Stallein (5266 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Georgien: Land zwischen den Kontinenten. Die ehemalige Sowjetrepublik im Südkaukasus hat ihre eigenen Erfahrungen mit Russland – und strebt in die EU. Doch der Weg ist noch weit. Dafür kommen verstärkt europäische Touristen. Kein Wunder, es gibt viel zu sehen!

Von Simone F. Lucas (6347 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Die höchsten Schutzhütten der Ostalpen: Schlafen auf höchstem Niveau. Die Besteigung eines Dreitausenders ist für viele ein Traum. Dabei gibt es sogar die Möglichkeit, in dieser Höhe zu übernachten. Wir stellen fünf besonders erhabene Bergunterkünfte vor

Von Stefan Herbke (6476 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Vorsicht, Langfinger: Das Märchen vom armen Beraubten. Die Urlaubssaison ist nicht nur für Reisende die schönste Zeit im Jahr, sondern auch für Taschendiebe und Trickbetrüger. Sie nutzen die entspannte Stimmung und setzen auf Überraschungseffekte. Gut also, wer die beliebtesten Tricks kennt …

Von Sandra Ehegartner (6914 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Große Landesausstellung in Trier: Das Römische Reich zerfleischte sich selbst. In Rheinland-Pfalz beantwortet die Landesausstellung „Der Untergang des Römischen Reiches“ in drei Trierer Museen mit neuen Erkenntnissen die Frage, was wirklich zum Untergang des Weltimperiums führte – und was vom Glanz des Imperiums übrig blieb

Von Heidrun Braun (7033 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Prominente unterwegs: Mit Bernhard Hoëcker in Alta Badia. Der Schauspieler, Komiker und Moderator hat in der Dolomitenregion den idealen Platz zum Abschalten und Energietanken gefunden. Wo genau, verrät er im Interview

Aufgezeichnet von Brigitte von Imhof (2962 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

KURZ GEMELDET

Zürich: Federico Fellini als Zeichner

Sardinien: Saftige Geldstrafen für Muschelsammler

Star Alliance: Deutsche Bahn wird Mitglied

Schweden: Neue Ausstellung im Lindgren-Filmdorf

Sankt Moritz: Einladung zum Tafeln

Bhutan: Eintritt bald unbezahlbar?

Lufthansa: Der Superflieger A380 kommt zurück

Wattenmeer: Programm für kleine Forscher

Frankreich: Territoire de Belfort feiert 100 Jahre

Hauser Exkursionen: Urlaub mit dem Müllbeutel

USA: Yellowstone Nationalpark wieder offen

Sölden: Rasant bergab im Mountaincart

BUCHBESPRECHUNG

Peter Habeler, der einst mit Reinhold Messner den Everest ohne Sauerstoff bezwang, feiert seinen 80. Geburtstag – und das Buch „Mein nächster Berg“ sein Leben

Von Simone F. Lucas (2420 Zeichen – Buchcover: www.srt-text.de)

Textredakteur dieser Woche war Christian Haas, die Co-Redaktion übernahm Rainer Krause, die Bildredaktion Hans-Werner Rodrian.


Comments are Closed

© 2022 SRT Partner | Datenschutz | Impressum