KW 30 versendet am 24.07.2017

24 Stunden in Paris: Louvre, Montmartre und ganz viel Savoir-vivre. In nur einem Tag eine Weltstadt wie Paris besichtigen? Mit guter Planung und guter Laune geht das einwandfrei, da bleibt sogar noch Zeit für einen Café crème

Von Sandra Ehegartner (5.917 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Großen Künstlern auf der Spur: Zu Gast bei Kandinsky, Kafka und Co. In Klimts ehemaligem Atelier am Gardasee, im Hotelturm der Exil-Literatenfamilie Mann in Südfrankreich oder in Hermann Hesses Schreibstube im Tessin – dort, wo einst berühmte Maler und Dichter wohnten und arbeiteten, lässt sich heute traumhaft übernachten

Von Sabine Metzger (8.627 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Kochelsee: Blaues Wunder. Im bayerischen Voralpenland liegt der Kochelsee malerisch bewacht von Bergen. Mit seinen vielen Freizeitmöglichkeiten bietet er Erholungsuchenden, Wanderern, Radfahrern, Wassersportlern, Kunstliebhabern und Kletterfans ein lohnendes Reiseziel

Von Sybille Boolakee (6.151 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Zimmer frei: Urlauber retten verlassene Dörfer. Ohne Zukunft, aber wunderschön: Italiens Bergdörfer werden immer leerer, die Jugend zieht in die Städte. Aber einige Orte finden nun neue Liebhaber: Urlaubsgäste begeistern sich für rustikalen Landurlaub mit Familienanschluss inmitten von Zypressen und sanften Hügeln. Fünf Beispiele

Von Hans-Werner Rodrian (5.466 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Reisen im besten Alter: Baby Boomern und Best Agern gehört die Welt. Eigentlich buhlen Veranstalter um die Millennials, also um Gäste unter 35. Aber das Geld verdienen sie mit den älteren Herrschaften, die sie mit Komfort verwöhnen

Von Tinga Horny (4.733 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Rheinradweg: Radeln zu Rittern und Reihern. Weinberge, Burgen und Winzerorte begleiten die romantische Fahrradtour am Rhein zwischen Bingen und St. Goar

Von Heidrun Braun (5.558 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Öko-Urlaub in der Türkei: Weder Aprikosenkerne noch Kirschstängel werden weggeworfen. Gürsel Tonbul leitet das „Taste the Culture“-Projekt bei Kusadasi und möchte damit Urlaubshotels und deren Gäste nachhaltig begeistern

Von Christian Boergen (4.416 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Nachhaltigkeitsinitiative: Was ist „Taste the Culture“? Die Reisebranche will weniger Lebensmittel wegwerfen und für nachhaltige, regionaltypische Esskultur werben

Von Christian Boergen (2.070 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Ferienhäuser-Vergleichsportale: Auf einen Klick zum Urlaubsglück. Was für Flüge und Hotels seit Langem möglich ist, etabliert sich auch für Ferienhäuser. Anbieter wie Holidu und Hometogo übernehmen für die Reisenden die zeitintensive Suche nach dem passenden Feriendomizil. Neuerdings geht das noch bequemer

Von Christian Haas (6.831 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Mecklenburg-Vorpommern: Einmal um das „kleine Meer“. Radtour um die Müritz – eine maritime Runde mit Seemannsgarn

Von Katrin Schreiter (5.963 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Zehn Tipps für das Verhalten am Schlagbaum: Psychologisch durch die Grenze. Im Zeitalter offener EU-Binnengrenzen hatten wir fast schon vergessen, wie Schlagbäume ausschauen. Aber seit überall in Europa wieder kontrolliert wird, ist auch wieder Grenz-Psychologie gefragt. Hier sind die wichtigsten Tipps für eine stressfreie Ein- und Ausreise

Von Hans-Werner Rodrian (1.815 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Ischia: Weinlese bei den verrückten Engeln. Der Weinanbau auf der süditalienischen Insel Ischia hat eine Jahrtausende alte Tradition. In den letzten Jahren wurden einige Weingüter wiederbelebt und immer mehr Urlauber wollen bei der Weinlese mithelfen

Von Bärbel Schwertfeger (4.868 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Kloster Waldsassen: Dumme, Eitle, Heuchler und ein weißer Mops. In der weltberühmten Stiftsbibliothek der Abtei werden den Besuchern die menschlichen Laster mahnend vor Augen geführt. Dabei verkörpern nur Männer die Untugenden

Von Angela Böhm (4.875 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Geboren vor aller Augen: Friedrich II. – das Staunen der Welt. Die italienischen Marken feiern ihren „Schwaben“ mit einem innovativen Museum. Der legendäre Stauferkaiser soll die Folgen der Erdbeben überstrahlen

Von Gerhard Merk (4.920 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Oberlausitz: Kopf einziehen und eintreten. Sie muten schon seltsam an, diese Umgebindehäuser; so als habe sich das Erdgeschoss die oberen Stockwerke kurzerhand über die Ohren gezogen. Rund 6000 davon stehen noch in der Oberlausitz, viele davon offen für Neugierige

Von Marlis Heinz (3.657 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

KURZ GEMELDET

Schottland: Rund um Nessies See

Monaco: Es muss nicht immer Kaviar sein

Interlaken: Hoch lebe die Tradition

Malaysia: Tourismussteuer ab August

Wien: Spektakuläres Musikfestival

Städte-Urlaub: Besichtigungstour im Viererpack

Tourismus: Ryanair will Reiseportal werden

Tirol: Von Baumhaus zu Baumhaus

England: Weltkulturerbe Lake District

DER Touristik: Ein Herz für Tiere

Lech: Poetry Slam auf der Alpe

 

BUCHBESPRECHUNG

Draußen gegen Drinnen. Das große „Familien-Outdoor- Abenteuer-Buch Bayern“ von Uli Wittmann lädt dazu ein, zusammen Abenteuer zu erleben – nicht im Internet, sondern in der Wirklichkeit

Von Simone F. Lucas (2.071 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Die Textredaktion dieser Woche betreute Sabine Metzger, Coredakteure waren Brigitte von Imhof und Christoph Schrahe, die Bildredaktion lag bei Hans-Werner Rodrian

 


Comments are Closed

© 2020 SRT Partner | Datenschutz | Impressum