KW 44, versendet am 29.10.2018

Georgien: Aufbruch im Kaukasus. Das kleine Land beeindruckt mit faszinierenden Landschaften und einer ungewöhnlichen Art der Weinherstellung, aber auch mit moderner Architektur in der Hauptstadt Tbilissi

Von Gerd Krauskopf (6.587 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Südtiroler Aktivprogramm: Wer den Waal hat … Für Meran und den Vinschgau sind Sonne, Waal- und Wanderwege Garant für einen Strom an Touristen. Doch mittlerweile hat man erkannt, dass das jüngere Publikum noch andere Interessen hat: Zwei Klettersteige ergänzen das Angebot.

Von Stefan Herbke (4.752 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Gesundheitsferien auf Sri Lanka: Kleine Drachen und die älteste Medizin der Welt. Ayurveda-Urlaub auf der Tropeninsel ist Erholung und Erlebnis zugleich – eine besondere Erfahrung zwischen Tempeln und Traumstränden

Von Armin Herb (4.649 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Anders reisen: Der Umwelt zuliebe. Tourismus gilt nicht gerade als umweltfreundlich. Doch Reisende können einiges tun, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Auch die Branche ist bereits aktiv geworden

Von Simone F. Lucas (5.818 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Adventszauber in den Bergen: Jenseits von Kitsch und Trubel. Vom Christkindl-Postamt auf 3440 Meter Höhe bis zum schwimmenden Weihnachtsmarkt auf dem Tiroler Bergsee – sechs Reiseideen im Alpenraum für eine stimmungsvolle Auszeit in der Vorweihnachtszeit

Von Sabine Metzger (6.643 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Stopover: Zwei Ziele zum Preis von einem. Nicht nur Airlines aus Asien und den Vereinigten Emiraten buhlen mit attraktiven Stopover-Angeboten um Gäste. Auch andere Fluglinien steigern mit günstigen Zwischenstopps ihre Attraktivität

Von Tinga Horny (3.893 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Malediven-Urlaub zwischen Einheimischen: Lokalkolorit statt Resortkomfort. Eine Insel, ein Resort, Bespaßung im Überfluss – so kennt man die Malediven. Doch seit einigen Jahren geht es auch anders: In Gästehäusern auf Einheimischeninseln steht authentisches Ambiente im Vordergrund – und Schnorcheln mit Walhaien

Von Christian Haas (9.144 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Faszination U-Bahn: Kunstwerke im Untergrund. Die meisten U-Bahnhöfe sind düster und nüchtern. Doch es gibt auch welche, die eine Fahrt zum (Kunst-)Erlebnis werden lassen

Von Brigitte von Imhof (4.886 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Skifahren in Norwegen: Leere Pisten an sanften Hügeln. Aufgrund seiner Schneesicherheit entwickelt sich Norwegen mehr und mehr zu einer Alternative zu den Alpen. Vor allem kleine Skiregionen wie Skarslia locken mit romantischer Winterlandschaft

Von Karsten-Thilo Raab  (4.621 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Kulinarische Weltreise: Ein Topf geht um die Welt. Wenn die Tage kürzer werden, ist ein herzhafter Eintopf genau das richtige Gericht, um dabei in Urlaubserinnerungen zu schwelgen und neue Reisen zu planen

Von Sandra Ehegartner  (5.990 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Skipasspreise 2018/19: Skipässe werden billiger – leider oft nur auf den ersten Blick. Immer mehr Wintersportorte machen es wie Bahn und Fluggesellschaften: Sie ändern die Preise mit der Nachfrage. Dadurch wird allerdings auch verschleiert, dass kurzentschlossene Wintersportler in der Hochsaison bis zu acht Prozent mehr für den Skipass zahlen müssen

Von Hans-Werner Rodrian  (4.925 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

KURZ GEMELDET

Leipzig: Die Renaissance zum Anfassen
Hamburg: Hier schmeckt der Kaffee nach Geschichte
Mindelheim: Millionenbaby im Krippenmuseum
Tourismuspreis: Schlafwürfel und Zeitreise
Luftfahrt: Renaissance des Überschalljets
Instagram: Der Fluch des Erfolgs
Berlin: Wie das Reisen zum Gesprächsthema wurde

 

BUCHBESPRECHUNG

Im wilden Gelände. 
In dem Wanderführer „Vergessene Pfade“ lädt der Schweizer Alpinist Eugen E. Hüsler zu 30 außergewöhnlichen Touren abseits des Trubels in den Dolomiten ein. Die meisten Wege sind nichts für Flachlandtiroler

Von Simone F. Lucas (2.381 Zeichen – Bilder: www.srt-text.de)

 

Die Textredaktion dieser Woche besorgte Armin Herb, Coredakteurin war Sabine Metzger und die Bildredaktion lag bei Hans-Werner Rodrian.


Comments are Closed

© 2018 SRT Partner | Datenschutz | Impressum